IHRE CHANCE

...FERNWÄRMENETZ BERCHTESGADEN!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Unabhängigkeit von fossiler Energie aus dem Ausland
  • Aktiver Beitrag zum Umweltschutz
  • Sicherheit im Haus: keine Brandgefahr
  • Optimaler wirtschaftlicher Betrieb.
  • Keine Wartung, Reparaturen, Kaminkehrer etc. notwendig
  • 1x investieren – mind. 30 Jahre Fernwärme-Übergabestation nutzen

VORTEILE VON BIOMASSE:

  • Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen nur aus der Region
  • Importunabhängigkeit von fossiler Energie aus dem Ausland
  • Preisstabilität: Holz unterliegt viel geringeren Schwankungsbreiten als Heizöl und Gas
  • Nachwachsender Rohstoff: Es wächst mehr Holz nach als wirtschaftlich genutzt wird

Die Praxis der Bioenergie Berchtesgadener Land

Montag 07. Mai 2012


Die Schön Klinik Berchtesgaden

Mit der Bioenergie Berchtesgadener Land konnte eine effiziente und betriebssichere Versorgung der Schön Klinik Berchtesgadener Land erreicht werden. Die Klinik, welche bis letztes Jahr mittels, einer Erdgas befeuerten Heizanlage versorgt wurde konnte ohne Einschränkungen im Betrieb an das neue Fernwärmenetz der Bioenergie angeschlossen werden.

Die Klinik, welche bis letztes Jahr mittels einer Erdgas befeuerten Heizungsanlage versorgt wurde, wird seitdem mit umweltfreundlicher Abwärme aus der Anlage versorgt. Im Falle eines Ausfalles des Biomasseheizkraftwerks greift die in die Hydraulik eingebundene alte Kesselanlage ein um die Wärmeversorgung der Klinik aufrecht zu erhalten. Dadurch werden die CO2  - Emissionen jährlich um 775 Tonnen reduziert.

Das Biomasse Kraftwerk verheizt überwiegend Holzhackschnitzel aus regionalen Wäldern und nutzt die Energie durch innovative Technik-Kreisläufe  - ein modernes, ökologisch sinnvolles Leitungssystem.


AKTUELLES VON DER

BIOENERGIE BERCHTESGADEN

Die Schön Klinik BerchtesgadenMit der Bioenergie Berchtesgadener Land konnte eine effiziente und betriebssichere Versorgung der Schön Klinik Berchtesgadener Land erreicht werden. Die Klinik, welche bis letztes Jahr mittels, einer Erdgas befeuerten Heizanlage versorgt wurde konnte ohne ...


BIOENERGIE

BAUZEITPLÄNE

Die Bauzeitpläne für 2013 werden umgehend aktualisiert!